Gewerbe

bunnefeld gmbh icon

Unternehmer sollten sich gegen Risiken absichern, die die Existenz der Firma gefährden können. Das unterscheidet die gewerbliche Seite der Versicherungsbranche nicht vom privaten Sektor. Dabei gibt es ein breites Portfolio an möglichen Versicherungen, aus denen Unternehmer wählen können. Hier sind die wichtigsten abgebildet.

versicherung abschliessen mit bunnefeld

Haftpflicht

Eine Haftpflichtversicherung ist in manchen Berufen absolute Pflicht. Etwa bei Ärzten, Steuerberatern oder Rechtsanwälten. Doch auch für andere Branchen ist eine Absicherung durch eine Haftpflichtversicherung sinnvoll. Sie schützt dann, wenn der Versicherte im Beruf Dritten schadet. Gerade in der Beratung können Fehler zum Beispiel finanzielle Nachteile oder Sachschäden verursachen. Wichtig für Firmenbesitzer: Mit einer Haftpflichtversicherung sind auch Mitarbeiter abgesichert.

finanzanalysen mit bunnefeld erstellen lassen

Inhaltsversicherung

Die Inhaltsversicherung gleicht im Grunde einer Hausratversicherung. Mit ihr können Unternehmer ihr Firmeneigentum wie Maschinen, Werkzeuge, gelagerte Waren sowie die Betriebsausstattung gegen Schäden durch Brand, Blitzschlag, Leitungswasser, Sturm und Hagel sowie Vandalismus und Einbruchdiebstahl absichern. 

gewerbeversicherungen mit bunnefeld abschliessen

Rechtsschutz­versicherung

Der Abschluss einer Firmenrechtsschutzversicherung empfiehlt sich für alle Betriebe. Missverständnisse und Unstimmigkeiten mit Lieferanten, Zulieferern und Kunden können zu teuren Anwalts- und Gerichtskosten führen. Damit diese die Finanzlage des eigenen Betriebs nicht in Schieflage bringen, empfiehlt sich eine Firmenrechtsschutzversicherung. Sie übernimmt die Kosten im Zuge rechtlicher Auseinandersetzungen.

Scroll to Top